5 Marken für nachhaltige Winterjacken

Die Tage werden immer kälter und wir sehnen uns nach cozy Coats, wärmenden Parkas und kuscheligen Steppjacken. Egal was euer liebster Schnitt ist und ob ihr vegan, recycelt oder Biomaterialien bevorzugt – hier sind 5 Marken für faire und nachhaltige Winterjacken!
Text von Hannah Ernst
11/30/2021
winterjacken-deskwinterjacken-mobil

Winterjacken und nachhaltige Mode sind oft – vor allem in Kombination – eine Investition, die man sich gut überlegt. Allerdings kann eine nachhaltige Winterjacke aus den richtigen Materialien und mit der richtigen Pflege Jahre lang der beste Begleiter an kalten Tagen sein. In diesem Artikel dient jede Marke als Beispiel für einen anderen Nachhaltigkeitsanspruch: vegane Produktion, recycelte Materialien, zertifizierte Bio-Materialien, umweltfreundliche Materialien oder ein Mantel aus fairem Handel. Eines haben sie aber alle gemeinsam: Sie halten dich nachhaltig warm!

Vegane Puffer Jackets mit Kapuze bei Nanushka

 

Nanushka ist eines dieser Labels, das wir dafür schätzen, dass es Nachhaltigkeit in seine Produktion einbaut, ohne dabei seine modischen Anspruch aufzugeben. Das gilt auch für die Winterjacken und -mäntel der Marke: von femininen Filzmänteln mit breiten Schultern und schmaler Taille bis zu cropped veganen Lederjacken hat das Label einiges zu bieten.

Unser Liebling für die kalte Jahreszeit: die veganen Puffer Jackets mit Kapuze! Diese sind aus veganem Leder angefertigt und enthalten keine Daunen. Außerdem sind sie in nahem Umkreis der Nanushka Headquarters angefertigt, um lange Transportwege und unnötige CO2-Emissionen zu vermeiden.

Recycelte Stepp- und Wollmäntel bei Designers Remix

 

Kennt ihr die skandinavische Upcycling-Marke, deren Mantel auch Greta Thunberg auf dem ersten Cover der VOGUE Scandinavia trug? Schon seit 2002 verwenden Designers Remix sogenannte „Deadstock-Materialien“ sowie Vintage-Kleidung und verleihen den Stücken anhand Upcycling ein neues Leben. Außerdem nehmen sie an CO2-ausgleichenden Klimaprojekten teil und bieten ihre Kollektionen seit 2019 ohne Leder und Fell an.

Gegen die Winterkälte gibt es hier lange Steppmäntel aus 100% recyceltem Polyester oder wärmende Wollmäntel aus recyceltem Kaschmir und recycelter Wolle. Der cleane Unisex Scandi Style macht das Ganze noch besser!

Multifunktionale Fair Trade Mäntel bei Patagonia

 

Patagonia ist in Sachen nachhaltige Outdoor-Bekleidung wohl eine der bekanntesten und beliebtesten Marken weltweit. Das liegt vermutlich unter anderem daran, dass sie Mitglied von 1% for the Planet sind, eine kompromisslose Garantie auf alle Käufe und zertifizierte Fair Trade Produkte anbieten und umweltfreundliche, oft recycelte, Materialien verwenden.

Unser Favorit ist der multifunktionale 3-in-1-Parka, der dank seiner Kapuze, seiner Isolation aus Recycling-Daune und seiner wasserdichten Qualität auch bei extremer Kälte warm und trocken hält. Die äußere Lage und die untere Isolation aus Daune können auf Wunsch einzeln getragen werden.

Pflanzendaunen-Parkas aus Kapok bei ThokkThokk

 

Das deutsche Label ThokkThokk ist schon seit 2014 GOTS-zertifiziert, seit kurzem verwenden sie aber ein neues innovatives Material für warme nachhaltige Winterjacken: Kapok, auch Pflanzendaune genannt. Aus dem Material findet man bei ThokkThokk Westen, Jacken und – unser Liebling – einen kuscheligen langen Mantel in fünf tollen Farben. Der Mantel verspricht besonders gut zu isolieren: er ist wadenlang, hat einen 2-Wege-Reißverschluss und eine abnehmbare Kapuze.

Das innovative daran ist aber natürlich das vegane Füllmaterial: Statt Daune wird hier Kapok verwendet, eine besonders leichte und hypoallergene Naturfaser aus den Schoten des Kapokbaumes. Das Obermaterial besteht aus recycelten Fischernetzen und Plastikflaschen.

Overshirts aus zertifizierter Bio-Baumwolle bei Armedangels

 

Die letzte Jacke kann man an den richtig kalten Tagen zwar nicht allein tragen, ist aber ein super Layering-Piece, um dich in der Winterzeit extra kuschelig warm zu halten. Bei Armedangels gibt es ein sogenanntes Overshirt, also eine Mischung aus Hemd und Jacke in coolem Boxy Schnitt mit Kragen und Knopfleiste. Sie besteht aus einem Bio-Baumwoll-Mix, der aus zertifizierten Betrieben stammt, in denen Schafe artgerecht gehalten und geschoren werden. In vier verschiedenen Farben lässt sich das Piece toll kombinieren und als isolierende Schicht unter deinem Lieblings-Wintermantel tragen.