3 vegane und umweltfreundliche Sneaker-Marken, die überzeugen

Jeder hat mindestens ein paar Turnschuhe im Schuhschrank stehen – wie wäre es mit einem Paar veganen Sneaker als tierliebe Alternative? Diese drei Marken überzeugen mit ihren coolen Designs und umweltfreundlichen Materialien!
Text von Slata Urzhumova
5/28/2021
Vegane SneakerVegane Sneaker

Athleisure ist schon lange nicht mehr nur ein Trend, sondern beschreibt eine seit langem stattfindende Entwicklung der Modewelt: Weite Schnitte, weiche Stoffe und bequeme Schuhe sind heute fester Bestandteil in den Kleiderschränken modeaffiner Menschen.

Turnschuhe stehen dabei ganz oben in der Gunst – als Go-To-Schuhwerk für den Alltag, für den Sport oder auch für eine lange Partynacht sind Sneaker unverzichtbar geworden.

Wer Tierleid vermeiden möchte, sollte vegane Sneaker aus umweltfreundlichen Materialien ganz oben auf die Shoppingliste schreiben: Sie werden aus tierleidfreien Materialien wie Bio-Baumwolle, Naturkautschuk, recycelten PET oder Kork gefertigt und sind ein Muss für jeden tierlieben Schuh-Fan.

Saye: Vegane Sneaker im 80s Look

Das spanische Label Saye ist stets auf der Suche nach innovativen Prozessen und Technologien, um eine gute Auswahl für nachhaltige modische Bekleidung, Accessoires und Schuhe zu bieten. Vegane Sneaker von Saye zeichnen sich durch ihr cooles, schlichtes Design aus, das sich nicht nach saisonalen Trends richtet, aber dennoch stilvoll und modisch ist. Der Sneaker „Modelo ’89“ wird aus veganem Leder aus Maisresten und biobasiertem Polyurethan und Bambus hergestellt und setzt vom Design her auf die unbeschwerte Ästhetik der 80er Jahre. Cooles Schwarz oder klassisches Weiß garantieren, dass der vegane Sneaker zu jedem Outfit passt. Für Modemutigere gibt es eine große Auswahl an weißen Sneakern, die mit einem pastellfarbenen Streifen als Eye Catcher verziert werden.

Noah Italian Shoes: Sportive, vegane Sneaker für Damen und Herren

Als perfekte Partner für lässige Freizeitlooks überzeugen die sportiven Sneaker-Modelle von Noah Italian Shoes, die aus feinsten, veganen Materialien wie Microsuede und Bio-Baumwolle vorwiegend in kleinen Stückzahlen gefertigt werden. Hoher Tragekomfort und ein guter Halt machen vegane Sneaker von Noah Italian Shoes zu einer bequemen und umweltfreundlichen Alternative für klassisches Schuhwerk. Das Schuhsortiment von Noah Italian Shoes kommt in unkomplizierten Farben: Dunkelblau, Schwarz und Taupe eignen sich perfekt für unzählige Kombinationen. Diese Sneaker sind wirkliche Allrounder.

Ecoalf – Recycelte, vegane Running Sneaker

Ecoalf kreiert stylische Sneaker aus recycelten Materialien, die zudem SA8000 und BSCI zertifiziert sind. Die Sneaker-Kollektionen werden frei von tierischen Produkten, sprich ohne Leder oder exotischer Tierhaut, hergestellt. So setzt Ecoalf auf innovative Herstellungsprozesse, die nicht nur Tierleid meiden, sondern auch umweltfreundlicher sind als die nicht-veganen Alternativen: Durch die Verwendung von recycelten PET wird der Wasserverbrauch um 20%, der Energieverbrauch um 50% und die CO2-Emissionen um 60% reduziert. Für sein Engagement in Sachen Umweltschutz wurde Ecoalf in den letzten Jahren mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Dazu gehören unter anderem das Siegel „Sustainable & Eco Traveler“ von Condé Nast Traveler für den Sneaker aus Meeresmüll oder die Goldmedaille des Roten Kreuzes Spanien für soziales Engagement.