VATTERVATTER

© PR

VATTER

A
B
C
Rated: Sehr gutZum Shop

© PR

Preis
€€
Versand nach
weltweit
Standort
Deutschland
Segmente
Damen, Herren, Kinder

Umwelt

5 von 5

Mensch

5 von 5

Tier

5 von 5

Good on You Bewertung: Insgesamt „Sehr gut“

Umwelt: „Sehr gut“. Die Produkte sind nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert. Es werden recycelte Verpackungen verwendet.

Mensch: „Sehr gut“. Das Unternehmen überwacht Gesundheits- und Sicherheitsprobleme durch die Prüfung durch unabhängige Auditoren bei seinen LieferantInnen der letzten Produktionsstufe. Es verfolgt seine gesamte Lieferkette. Es stellt die Zahlung existenzsichernder Löhne in seiner gesamten Lieferkette sicher.
Tier: „Sehr gut”. Die gesamte Produktpalette ist vegan.

Good on You Bewertung: Insgesamt „Sehr gut“

Umwelt: „Sehr gut“. Die Produkte sind nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert. Es werden recycelte Verpackungen verwendet.

Mensch: „Sehr gut“. Das Unternehmen überwacht Gesundheits- und Sicherheitsprobleme durch die Prüfung durch unabhängige Auditoren bei seinen LieferantInnen der letzten Produktionsstufe. Es verfolgt seine gesamte Lieferkette. Es stellt die Zahlung existenzsichernder Löhne in seiner gesamten Lieferkette sicher.
Tier: „Sehr gut”. Die gesamte Produktpalette ist vegan.

Bio und sexy: Das nachhaltige Label VATTER aus München vereint diese beiden Eigenschaften in seiner Unterwäsche. Die Gründer Thomas Vatter und Marcus Faulwasser hatten die Mission zu zeigen, dass Unterwäsche aus Natur

fasern wie Bio-Baumwolle nicht zwingend weiß, unförmig und der „typische Liebestöter“ sein muss.

Woher kommt der Name VATTER?

Wie sich leicht erraten lässt, ist Gründer Tom mit seinem Nachnamen Vatter auch der Namensgeber des Labels. Zusammen mit Marcus ist er der Meinung, dass jedes erfolgreiche Unternehmen eine gewisse Verantwortung gegenüber der Umwelt hat. Daher unterstützt die Münchner Marke mit einem Teil der Erlöse wechselnde Umwelt- oder Sozial-Projekte.

Die Wäsche von VATTER ist GOTS-zertifiziert und somit umweltschonend produziert. Das bedeutet, dass innerhalb der Produktionskette hohe ökologische Anforderungen eingehalten werden sowie hohe Sozialstandards. Die familiengeführten Produktionsstätten, mit denen das Unternehmen aus der Münchner Isarvorstadt zusammenarbeitet, befinden sich in Griechenland und der Türkei. Die Shirts der Marke kommen aus Indien.

Die Baumwolle, die für die stilvolle Unterwäsche verwendet wird, bezieht VATTER aus kontrolliert biologischem Anbau. Dieser fängt bereits bei nicht-genmanipuliertem Saatgut an. Im Gegensatz zum konventionellen Anbau wird die Baumwolle per Hand geerntet und es werden ausschließlich natürliche Dünge- und Pflanzenschutzmittel eingesetzt. Dadurch sinkt auch der Wasserverbrauch. Denn durch den natürlichen Dünger, der langfristig den Humusanteil im Boden steigert, kann der Boden größere Wassermengen speichern. Die Verpackungen bestehen aus 100 Prozent Recycling Material und werden mit Farben auf Gemüsebasis bedruckt.

VATTER Unterwäsche – Welcher Schnitt passt zu mir?

Die Eco-Unterwäsche von VATTER gibt es für die ganze Familie. Damen, Herren und Kinder werden im Sortiment fündig. Dabei geht das Label mit jedem Design auf die unterschiedlichen Bedürfnisse ein. Für Frauen gibt es zum Beispiel drei verschiedene Slip-Styles Bikini Slip, Brazilian Slip und Boy Short sowie und zwei BH-Styles (Triangle und Bustier). Jedes Modell gibt es in einer schlichteren Basic-Variante und in einer verspielteren Variante mit raffinierten Details.

Männer können zwischen luftiger Boxer Short, klassischer Boxer Brief oder moderner Trunk Short wählen. Boxer Brief und Trunk Shorts gibt es ebenfalls als klassische Basics oder aufälligere Print-Variante. Das Besondere an den Boxer Shorts: Diese werden aus 100 Prozent Bio-Baumwolle gefertigt, die sonst hauptsächlich für Hemden zum Einsatz kommt.

Auch für den Nachwuchs ist gesorgt. Der Baby Body „Naughty Nic“ kommt in verschiedenen, ausgefallenen Designs daher. Für Tom und Marcus ist ganz klar, dass sich die Kleidungsstücke für die kleinsten Kunden deutlich vom rosa und hellblauen Einheitsbrei abgrenzen. Der Body besteht ebenfalls nur aus Bio-Baumwolle, die frei von Pestiziden und sonstigen schädlichen Chemikalien ist. Für die Babyhaut nur das Beste! Für den Unterwäsche Familien-Look gibt es einige der Designs außerdem passend zur Wäsche von Mama und Papa.

Bio und sexy: Das nachhaltige Label VATTER aus München vereint diese beiden Eigenschaften in seiner Unterwäsche. Die Gründer Thomas Vatter und Marcus Faulwasser hatten die Mission zu zeigen, dass Unterwäsche aus Naturfasern wie Bio-Baumwolle nicht zwingend weiß, unförmig und der „typische Liebestöter“ sein muss.

Woher kommt der Name VATTER?

Wie sich leicht erraten lässt, ist Gründer Tom mit seinem Nachnamen Vatter auch der Namensgeber des Labels. Zusammen mit Marcus ist er der Meinung, dass jedes erfolgreiche Unternehmen eine gewisse Verantwortung gegenüber der Umwelt hat. Daher unterstützt die Münchner Marke mit einem Teil der Erlöse wechselnde Umwelt- oder Sozial-Projekte.

Die Wäsche von VATTER ist GOTS-zertifiziert und somit umweltschonend produziert. Das bedeutet, dass innerhalb der Produktionskette hohe ökologische Anforderungen eingehalten werden sowie hohe Sozialstandards. Die familiengeführten Produktionsstätten, mit denen das Unternehmen aus der Münchner Isarvorstadt zusammenarbeitet, befinden sich in Griechenland und der Türkei. Die Shirts der Marke kommen aus Indien.

Die Baumwolle, die für die stilvolle Unterwäsche verwendet wird, bezieht VATTER aus kontrolliert biologischem Anbau. Dieser fängt bereits bei nicht-genmanipuliertem Saatgut an. Im Gegensatz zum konventionellen Anbau wird die Baumwolle per Hand geerntet und es werden ausschließlich natürliche Dünge- und Pflanzenschutzmittel eingesetzt. Dadurch sinkt auch der Wasserverbrauch. Denn durch den natürlichen Dünger, der langfristig den Humusanteil im Boden steigert, kann der Boden größere Wassermengen speichern. Die Verpackungen bestehen aus 100 Prozent Recycling Material und werden mit Farben auf Gemüsebasis bedruckt.

VATTER Unterwäsche – Welcher Schnitt passt zu mir?

Die Eco-Unterwäsche von VATTER gibt es für die ganze Familie. Damen, Herren und Kinder werden im Sortiment fündig. Dabei geht das Label mit jedem Design auf die unterschiedlichen Bedürfnisse ein. Für Frauen gibt es zum Beispiel drei verschiedene Slip-Styles Bikini Slip, Brazilian Slip und Boy Short sowie und zwei BH-Styles (Triangle und Bustier). Jedes Modell gibt es in einer schlichteren Basic-Variante und in einer verspielteren Variante mit raffinierten Details.

Männer können zwischen luftiger Boxer Short, klassischer Boxer Brief oder moderner Trunk Short wählen. Boxer Brief und Trunk Shorts gibt es ebenfalls als klassische Basics oder aufälligere Print-Variante. Das Besondere an den Boxer Shorts: Diese werden aus 100 Prozent Bio-Baumwolle gefertigt, die sonst hauptsächlich für Hemden zum Einsatz kommt.

Auch für den Nachwuchs ist gesorgt. Der Baby Body „Naughty Nic“ kommt in verschiedenen, ausgefallenen Designs daher. Für Tom und Marcus ist ganz klar, dass sich die Kleidungsstücke für die kleinsten Kunden deutlich vom rosa und hellblauen Einheitsbrei abgrenzen. Der Body besteht ebenfalls nur aus Bio-Baumwolle, die frei von Pestiziden und sonstigen schädlichen Chemikalien ist. Für die Babyhaut nur das Beste! Für den Unterwäsche Familien-Look gibt es einige der Designs außerdem passend zur Wäsche von Mama und Papa.

Kriterien
Organic
Umweltfreundliche Materialien
Vegan

Siegel

gots
VATTER wurde von Good on You mit „Sehr gut“ bewertet.
good-on-you-rated