Saint BasicsSaint Basics

© PR

Saint Basics

A
B
C
Rated: Sehr gutZum Shop

© PR

Preis
Versand nach
weltweit
Standort
Niederlande
Segmente
Damen, Herren

Umwelt

5 von 5

Mensch

4 von 5

Tier

5 von 5

Good on You Bewertung: Insgesamt „Sehr gut“

Umwelt: „Sehr gut“. Saint Basics verwendet einige umweltfreundliche Materialien, darunter GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle. Es werden hochwertige u

nd langlebige Produkte geschaffen. Mit dem Einsatz umweltfreundlicher Materialien reduziert das Label den Verbrauch von Chemikalien, Wasser und Abwasser in der Produktion. Das Unternehmen ist vollständig nach OEKO-TEX Standard 100 zertifiziert.

Mensch: „Sehr gut“. Die letzte Produktionsstufe findet in der Europäischen Union statt, einer Region mit einem geringen bis mittleren Risiko für ArbeitnehmerInnenrechte. Die Marke folgt dem GOTS-Verhaltenskodex und stellt sicher, dass einem Großteil der Lieferantinnen und Lieferanten existenzsichernde Löhne gezahlt werden. Die gesamte Lieferkette wird verfolgt und größtenteils von unabhängiger Stelle oder von der Marke selbst überprüft.

Tier: „Sehr gut“. Es werden zu 100% vegane Materialien verwendet.

Good on You Bewertung: Insgesamt „Sehr gut“

Umwelt: „Sehr gut“. Saint Basics verwendet einige umweltfreundliche Materialien, darunter GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle. Es werden hochwertige und langlebige Produkte geschaffen. Mit dem Einsatz umweltfreundlicher Materialien reduziert das Label den Verbrauch von Chemikalien, Wasser und Abwasser in der Produktion. Das Unternehmen ist vollständig nach OEKO-TEX Standard 100 zertifiziert.

Mensch: „Sehr gut“. Die letzte Produktionsstufe findet in der Europäischen Union statt, einer Region mit einem geringen bis mittleren Risiko für ArbeitnehmerInnenrechte. Die Marke folgt dem GOTS-Verhaltenskodex und stellt sicher, dass einem Großteil der Lieferantinnen und Lieferanten existenzsichernde Löhne gezahlt werden. Die gesamte Lieferkette wird verfolgt und größtenteils von unabhängiger Stelle oder von der Marke selbst überprüft.

Tier: „Sehr gut“. Es werden zu 100% vegane Materialien verwendet.

Nachhaltige Unterwäsche mit hohem Tragekomfort

Bessere Passform, besseres Aussehen plus umweltfreundliche Herstellung – die Feelgood-Marke Saint Basics hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren modernem Unde

rwear eine Marktlücke zu füllen. Gegründet wurde das Label in den Niederlanden von Rob Mooij und steht seit jeher für perfekt sitzende, hochwertige und hautfreundliche Unterwäsche und Shirts mit gutem Gewissen. Bei der Herstellung verzichtet Saint Basics auf Schadstoffe in den Materialien und legt Wert auf eine faire Behandlung der ArbeiterInnen entlang der gesamten Lieferkette. Die Unterwäsche soll in jeder Hinsicht hohen Standards entsprechen. Saint Basics ist aber auch bezahlbare Fashion mit modernen Schnitten und Farben.  Besonders ist auch der hohe Tragekomfort auf der Haut, die langlebige Qualität und eine außergewöhnliche Passform. Im Sortiment finden sich neben T-Shirts klassische Damen-Slips und -Strings, trendige Boy Shorts und Hipster sowie farbenfroh gemusterte Teile aus Tencel ™, das teils aus Eukalyptusfasern gewonnen wird. Für Herren gibt es Boxershorts in verschiedenen Längen sowie Slips.

Dank Eukalyptus zu außergewöhnlichem Tragegefühl

Saint Basics legt großen Wert darauf, dass die verwendeten Materialien schadstofffrei und hautfreundlich sind. Die Unterwäsche und Shirts sind auch für Hyperallergiker geeignet: Auf den Einsatz von Pestiziden in der Forstwirtschaft und anderen toxischen Stoffen wird bei der Herstellung vollständig verzichtet. Das gesamte Sortiment des Unterwäsche-Labels besteht aus umweltfreundlichen Matrialien wie zum Beispiel GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle oder Tencel ™ das aus Eukalytusholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen wird. Das bei Saint Basics verwendete Tencel™ hat neben einer positiven Umweltbilanz noch eine weitere wichtige Qualität zu bieten: Es ist ausgesprochen langlebig.

Gegen Armut und für eine bessere Bildung: der 1%-Club

Die Saint Basics-Teile werden in einer Fabrik in Portugal nach GOTS-Sozialstandard gefertigt: Somit stellen sie sicher, dass die ArbeiterInnen fair entlohnt werden. Zudem spendet Saint Basic einen Teil des Erlöses an den „1%-Club“. Hierbei handelt es sich um eine Crowdfunding-Plattform, die Menschen bei der Gründung einer neuen Existenz unterstützt.

Nachhaltige Unterwäsche mit hohem Tragekomfort

Bessere Passform, besseres Aussehen plus umweltfreundliche Herstellung – die Feelgood-Marke Saint Basics hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren modernem Underwear eine Marktlücke zu füllen. Gegründet wurde das Label in den Niederlanden von Rob Mooij und steht seit jeher für perfekt sitzende, hochwertige und hautfreundliche Unterwäsche und Shirts mit gutem Gewissen. Bei der Herstellung verzichtet Saint Basics auf Schadstoffe in den Materialien und legt Wert auf eine faire Behandlung der ArbeiterInnen entlang der gesamten Lieferkette. Die Unterwäsche soll in jeder Hinsicht hohen Standards entsprechen. Saint Basics ist aber auch bezahlbare Fashion mit modernen Schnitten und Farben.  Besonders ist auch der hohe Tragekomfort auf der Haut, die langlebige Qualität und eine außergewöhnliche Passform. Im Sortiment finden sich neben T-Shirts klassische Damen-Slips und -Strings, trendige Boy Shorts und Hipster sowie farbenfroh gemusterte Teile aus Tencel ™, das teils aus Eukalyptusfasern gewonnen wird. Für Herren gibt es Boxershorts in verschiedenen Längen sowie Slips.

Dank Eukalyptus zu außergewöhnlichem Tragegefühl

Saint Basics legt großen Wert darauf, dass die verwendeten Materialien schadstofffrei und hautfreundlich sind. Die Unterwäsche und Shirts sind auch für Hyperallergiker geeignet: Auf den Einsatz von Pestiziden in der Forstwirtschaft und anderen toxischen Stoffen wird bei der Herstellung vollständig verzichtet. Das gesamte Sortiment des Unterwäsche-Labels besteht aus umweltfreundlichen Matrialien wie zum Beispiel GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle oder Tencel ™ das aus Eukalytusholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen wird. Das bei Saint Basics verwendete Tencel™ hat neben einer positiven Umweltbilanz noch eine weitere wichtige Qualität zu bieten: Es ist ausgesprochen langlebig.

Gegen Armut und für eine bessere Bildung: der 1%-Club

Die Saint Basics-Teile werden in einer Fabrik in Portugal nach GOTS-Sozialstandard gefertigt: Somit stellen sie sicher, dass die ArbeiterInnen fair entlohnt werden. Zudem spendet Saint Basic einen Teil des Erlöses an den „1%-Club“. Hierbei handelt es sich um eine Crowdfunding-Plattform, die Menschen bei der Gründung einer neuen Existenz unterstützt.

Kriterien
Organic
Umweltfreundliche Materialien
Vegan

Siegel

gots
peta
Saint Basics wurde von Good on You mit „Sehr gut“ bewertet.
good-on-you-rated