PYUAPYUA

© PR/Florian Gassner

PYUA

A
B
C
Rated: GutZum Shop

© PR/Florian Gassner

Preis
€€€
Versand nach
weltweit
Standort
Deutschland
Segmente
Damen, Herren

Umwelt

3 von 5

Mensch

3 von 5

Tier

4 von 5

Good on You Bewertung: Insgesamt: „Gut“

Umwelt: „Ein guter Start“ – Es wird ein hoher Anteil umweltfreundlicher Materialien, einschließlich recycelter Materialien, verwendet. Es gibt keine Hi

nweise darauf, dass Textilabfälle reduziert oder konkrete Schritte zur Begrenzung des Energieverbrauchs und der Treibhausemissionen unternommen werden. Die Verwendung umweltfreundlicher Materialien verringert jedoch die Auswirkungen auf das Klima und begrenzt die Menge an Chemikalien, Wasser und Abwasser, die bei der Produktion anfallen. 

Mensch: „Ein guter Start“ – PYUA ist Mitglied der Fair Wear Foundation. Die letzte Produktionsstufe findet in Ländern mit sehr hohem Risiko für Arbeitskräftemissbrauch statt. Es gibt keine Hinweise dafür, dass die Zahlung von existenzsichernden Löhnen innerhalb der Lieferkette sichergestellt wird. Einige der LieferantInnen, einschließlich der gesamten Endphase der Produktion, werden vom Unternehmen geprüft.

Tier: „Gut“ – PYUA verwendet Wolle. Es werden weder Fell, Leder, Daunen, exotische Tierhaut, Tierhaare und Angora eingesetzt.

Good on You Bewertung: Insgesamt: „Gut“

Umwelt: „Ein guter Start“ – Es wird ein hoher Anteil umweltfreundlicher Materialien, einschließlich recycelter Materialien, verwendet. Es gibt keine Hinweise darauf, dass Textilabfälle reduziert oder konkrete Schritte zur Begrenzung des Energieverbrauchs und der Treibhausemissionen unternommen werden. Die Verwendung umweltfreundlicher Materialien verringert jedoch die Auswirkungen auf das Klima und begrenzt die Menge an Chemikalien, Wasser und Abwasser, die bei der Produktion anfallen. 

Mensch: „Ein guter Start“ – PYUA ist Mitglied der Fair Wear Foundation. Die letzte Produktionsstufe findet in Ländern mit sehr hohem Risiko für Arbeitskräftemissbrauch statt. Es gibt keine Hinweise dafür, dass die Zahlung von existenzsichernden Löhnen innerhalb der Lieferkette sichergestellt wird. Einige der LieferantInnen, einschließlich der gesamten Endphase der Produktion, werden vom Unternehmen geprüft.

Tier: „Gut“ – PYUA verwendet Wolle. Es werden weder Fell, Leder, Daunen, exotische Tierhaut, Tierhaare und Angora eingesetzt.

Kleidung für Wind und Wetter von PYUA

PYUA bietet Outdoor-Bekleidung und Ski-Mode aus innovativen Materialien für Damen und Herren an. Dabei setzt die Marke aus München primär auf funktionale Outerwear mit Ja

cken und Hosen, sowie auf Zip-Pullover, T-Shirts und Funktionsunterwäsche. Accessoires wie Mützen und Stirnbänder ergänzen das Sortiment. PYUA-Fashion ist saisonübergreifend und kann das ganze Jahr über getragen werden.

Sportlich und geschützt unterwegs

Die Ski-Jacken beispielsweise sind nach dem Zwiebelprinzip in einzelnen Schichten aufgebaut. Das direkt aufliegende Baselayer besteht aus S.Cafe® von Singtex®, einer Polyesterfaser, die die herausragenden geruchshemmenden Eigenschaften von Kaffee besitzt, wärmt und gleichzeitig schweißtransportierend wirkt.  Eine Auskühlung des Körpers durch Schwitzen wird so vermieden. Das Midlayer wird über dem Baselayer angezogen und isoliert mit einer synthetischen „Watte“. Hier setzt PYUA Freudenberg comfortemp® fiberball eco padding ein, ein wärmendes veganes Isolationsmaterial aus recyceltem Polyester. Die dritte Schicht, eine Polyester-Membran, ist wasserabweisend und dient dem 100-prozentigen Schutz vor Wind und Wetter.

Langlebige, hochwertige Materialien

PYUA entwickelte mit CLIMALOOP™ ein Funktionsgewebe, das neue Maßstäbe für umweltschonend produzierte Laminat-Materialien setzt. CLIMALOOP™ erweist sich als höchst funktional: Das Gewebe ist zu 100 Prozent wind- und wasserdicht, dabei trotzdem atmungsaktiv und bietet sich deshalb besonders gut für Outdoor-Bekleidung und Sportswear an. 

Gut für die Natur, gut für die Gesundheit

Für die Färbeprozesse setzt PUYA das technisch innovative, umweltschonende Farbsystem We aRe SpinDye® ein: Die Farbpigmente werden den Garnen ohne Gebrauch von Wasser oder Giftstoffen bereits während des Spinnens beigemischt. Das Ergebnis: eine homogene Farbgebung, die Jahre lang, ohne auszubleichen, hält.

Social Reports

Mit seinen Social Reports möchte das Münchner Unternehmen PYUA die Leistungen und Ziele, die in den Bereichen Beschaffungsstrategie, Lieferkettennachverfolgung, Beschwerdemechanismen, Transparenz und Kommunikation sowie Stakeholder Engagement, offenlegen. PUYA ist seit 2014 Mitglied der FWF (Fair Wear Foundation) und arbeitet stets an neuen Möglichkeiten, seinen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Kleidung für Wind und Wetter von PYUA

PYUA bietet Outdoor-Bekleidung und Ski-Mode aus innovativen Materialien für Damen und Herren an. Dabei setzt die Marke aus München primär auf funktionale Outerwear mit Jacken und Hosen, sowie auf Zip-Pullover, T-Shirts und Funktionsunterwäsche. Accessoires wie Mützen und Stirnbänder ergänzen das Sortiment. PYUA-Fashion ist saisonübergreifend und kann das ganze Jahr über getragen werden.

Sportlich und geschützt unterwegs

Die Ski-Jacken beispielsweise sind nach dem Zwiebelprinzip in einzelnen Schichten aufgebaut. Das direkt aufliegende Baselayer besteht aus S.Cafe® von Singtex®, einer Polyesterfaser, die die herausragenden geruchshemmenden Eigenschaften von Kaffee besitzt, wärmt und gleichzeitig schweißtransportierend wirkt.  Eine Auskühlung des Körpers durch Schwitzen wird so vermieden. Das Midlayer wird über dem Baselayer angezogen und isoliert mit einer synthetischen „Watte“. Hier setzt PYUA Freudenberg comfortemp® fiberball eco padding ein, ein wärmendes veganes Isolationsmaterial aus recyceltem Polyester. Die dritte Schicht, eine Polyester-Membran, ist wasserabweisend und dient dem 100-prozentigen Schutz vor Wind und Wetter.

Langlebige, hochwertige Materialien

PYUA entwickelte mit CLIMALOOP™ ein Funktionsgewebe, das neue Maßstäbe für umweltschonend produzierte Laminat-Materialien setzt. CLIMALOOP™ erweist sich als höchst funktional: Das Gewebe ist zu 100 Prozent wind- und wasserdicht, dabei trotzdem atmungsaktiv und bietet sich deshalb besonders gut für Outdoor-Bekleidung und Sportswear an. 

Gut für die Natur, gut für die Gesundheit

Für die Färbeprozesse setzt PUYA das technisch innovative, umweltschonende Farbsystem We aRe SpinDye® ein: Die Farbpigmente werden den Garnen ohne Gebrauch von Wasser oder Giftstoffen bereits während des Spinnens beigemischt. Das Ergebnis: eine homogene Farbgebung, die Jahre lang, ohne auszubleichen, hält.

Social Reports

Mit seinen Social Reports möchte das Münchner Unternehmen PYUA die Leistungen und Ziele, die in den Bereichen Beschaffungsstrategie, Lieferkettennachverfolgung, Beschwerdemechanismen, Transparenz und Kommunikation sowie Stakeholder Engagement, offenlegen. PUYA ist seit 2014 Mitglied der FWF (Fair Wear Foundation) und arbeitet stets an neuen Möglichkeiten, seinen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Kriterien
Recycled/Upcycled

Siegel

bluesign
fairwear
PYUA wurde von Good on You mit „Gut“ bewertet.
good-on-you-rated