Deine erste Adresse für nachhaltige Mode & Lifestyle
close
mo_Mann2

KnowledgeCotton Apparel

A
B
C
Rated: Gut

Preis
€€€
Versand nach
weltweit
Standort
Dänemark
Segmente
Herren

Umwelt

4 von 5

Mensch

3 von 5

Tier

4 von 5

Good on You Bewertung: Insgesamt „Gut“

Umwelt: „Gut“. KnowledgeCottonApparel verwendet einen hohen Anteil an umweltfreundlichen Materialien, darunter Bio-Baumwolle nach Global Organic Textile

Standard (GOTS). Die CO2-Emissionen werden durch ein gültiges CO2-Ausgleichsprogramm kompensiert. Es gibt keine Belege für Initiativen zur Emissionsreduzierung in der Lieferkette. Die Verwendung umweltfreundlicher Materialien reduziert den Einsatz von Chemikalien, Wasser und Abwasser bei der Produktion.

Mensch: „Ein guter Start“. Die Produktionsstätten des Modelabels sind entweder durch „Social Accountability International – SA8000“, den Global Textile Standard (GOTS) oder die „Business Social Compliance Initiative Code of Conduct – BSCI“ zertifiziert. Von KnowledgeCottonApparel wird nicht offengelegt, wo die Endproduktion stattfindet. Das Unternehmen verfolgt den größten Teil seiner Lieferkette, bis einschließlich der Endphase der Produktion. KCA gewährleistet die Zahlung existenzsichernder Löhne in der gesamten Lieferkette, es gibt jedoch keine Angabe über die Höhe.

Tier: „Gut“. Es werden keine Pelze, Wolle, Daunen, exotische Tierhäute, exotische Tierhaare oder Angora eingesetzt. Das Label gibt an, dass die Wolle von Schafen bezogen wird, bei denen nicht die umstrittene Praxis des „Mulesing“ angewendet wurde.

Good on You Bewertung: Insgesamt „Gut“

Umwelt: „Gut“. KnowledgeCottonApparel verwendet einen hohen Anteil an umweltfreundlichen Materialien, darunter Bio-Baumwolle nach Global Organic Textile Standard (GOTS). Die CO2-Emissionen werden durch ein gültiges CO2-Ausgleichsprogramm kompensiert. Es gibt keine Belege für Initiativen zur Emissionsreduzierung in der Lieferkette. Die Verwendung umweltfreundlicher Materialien reduziert den Einsatz von Chemikalien, Wasser und Abwasser bei der Produktion.

Mensch: „Ein guter Start“. Die Produktionsstätten des Modelabels sind entweder durch „Social Accountability International – SA8000“, den Global Textile Standard (GOTS) oder die „Business Social Compliance Initiative Code of Conduct – BSCI“ zertifiziert. Von KnowledgeCottonApparel wird nicht offengelegt, wo die Endproduktion stattfindet. Das Unternehmen verfolgt den größten Teil seiner Lieferkette, bis einschließlich der Endphase der Produktion. KCA gewährleistet die Zahlung existenzsichernder Löhne in der gesamten Lieferkette, es gibt jedoch keine Angabe über die Höhe.

Tier: „Gut“. Es werden keine Pelze, Wolle, Daunen, exotische Tierhäute, exotische Tierhaare oder Angora eingesetzt. Das Label gibt an, dass die Wolle von Schafen bezogen wird, bei denen nicht die umstrittene Praxis des „Mulesing“ angewendet wurde.

KnowledgeCottonApparel Zeitlose Fair Trade Bekleidung aus Bio-Baumwolle 

KnowledgeCottonApparel bietet nachhaltige Fair Trade Mode für Männer, Frauen und Kinder und verwendet für die Produkti

on Bio-Baumwolle und andere umweltfreundliche Materialien. Die umweltschonenden Ressourcen stammen von zertifizierten Partnern. Das Sortiment des Öko-Labels umfasst Pullover, Jeans, Hemden, Jacken, Shirts, Socken, Unterwäsche – von sportlich über lässig bis funktional.

Für KnowledgeCottonApparel sind die Kleidungsstücke mehr als nur Fashion und moderne Schnitte: Es geht dem Modeunternehmen in erster Linie darum, Gutes für den Planeten zu tun. Aus diesem Grund entwickelt sich das Textilunternehmen fortlaufend weiter und sucht beständig nach innovativen Wegen, die Auswirkungen im Rahmen der Wertschöpfungskette auf die Umwelt zu minimieren. Durch die starke Firmenphilosophie, die auf Wissen, Tatendrang und Respekt für die Umwelt und die nachfolgenden Generationen basiert, sollen Veränderungen in der Fashion-Industrie bewirkt werden. Das dänische Label setzt sich darüber hinaus für das Recycling von Plastikflaschen sowie die Reduzierung von Chemie- und Pestizideinsatz in der Landwirtschaft ein. Die Mode von KnowledgeCottonApparel will einen Unterschied machen und den höchsten Nachhaltigkeitsansprüchen gerecht werden.

Vegan und nachhaltig: Hochwertige Designs aus Bio-Baumwolle

Das Unternehmen blickt auf eine über 40-jährigen Familientradition zurück. 1969 prozierte Jørgen Mørup unter dem Namen “J.Mørup Stof” in einem kleinen Dorf im Süden Dänemarks Stoffe mit höchsten Ansprüchen an Qualität und Verarbeitung. Der Tradition seines Vaters folgend gründete Mads Mørup 2008 dann KnowledgeCottonApparel, das Label für hochwertige langlebige Bekleidung mit einer kleinen Eule als Logo.

Für den Unternehmer Mads Mørup steht das Prinzip der Nachhaltigkeit an oberster Stelle. Fairness und umweltschonende Herstellung der Kollektionen werden durch das GOTS-Siegel bestätigt. Bei der Produktion der Kleidungsstücke wird Bio-Baumwolle aus der Türkei verwendet, die in den meisten Fällen von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern umweltfreundlich angebaut wird. So werden Existenzen gesichert und durch den Verzicht von Pestiziden sowie anderen toxischen Stoffe die Gesundheit der ErntehelferInnen geschont.

Die natürlich angebaute und verarbeitete Bio-Baumwollte ist frei von schädlichen Giften und deshalb vor allem für AllergikerInnen und Menschen mit empfindlicher Haut geeignet. Sie ist auch langlebiger als die konventionellen Alternativen, bei deren Anbau und Verarbeitung Pestizide und Chemikalien eingesetzt werden. Um Ressourcen zu schonen und CO2-Emissionen zu reduzieren, kommt neben Bio-Baumwolle und Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung auch immer häufiger recyceltes Polyester zum Einsatz.

KnowledgeCottonApparel hat sich das Ziel gesetzt, bis 2025 komplett CO2-netural durch die gesamte Liefer- und Wertschöpfungskette hinweg zu werden. Um dies zu erreichen, möchte das Label unter anderem künftig ausschließlich mit Herstellern zusammenarbeiten, die mit 100% erneuerbaren Energien versorgt werden.

KnowledgeCottonApparel Zeitlose Fair Trade Bekleidung aus Bio-Baumwolle 

KnowledgeCottonApparel bietet nachhaltige Fair Trade Mode für Männer, Frauen und Kinder und verwendet für die Produktion Bio-Baumwolle und andere umweltfreundliche Materialien. Die umweltschonenden Ressourcen stammen von zertifizierten Partnern. Das Sortiment des Öko-Labels umfasst Pullover, Jeans, Hemden, Jacken, Shirts, Socken, Unterwäsche – von sportlich über lässig bis funktional.

Für KnowledgeCottonApparel sind die Kleidungsstücke mehr als nur Fashion und moderne Schnitte: Es geht dem Modeunternehmen in erster Linie darum, Gutes für den Planeten zu tun. Aus diesem Grund entwickelt sich das Textilunternehmen fortlaufend weiter und sucht beständig nach innovativen Wegen, die Auswirkungen im Rahmen der Wertschöpfungskette auf die Umwelt zu minimieren. Durch die starke Firmenphilosophie, die auf Wissen, Tatendrang und Respekt für die Umwelt und die nachfolgenden Generationen basiert, sollen Veränderungen in der Fashion-Industrie bewirkt werden. Das dänische Label setzt sich darüber hinaus für das Recycling von Plastikflaschen sowie die Reduzierung von Chemie- und Pestizideinsatz in der Landwirtschaft ein. Die Mode von KnowledgeCottonApparel will einen Unterschied machen und den höchsten Nachhaltigkeitsansprüchen gerecht werden.

Vegan und nachhaltig: Hochwertige Designs aus Bio-Baumwolle

Das Unternehmen blickt auf eine über 40-jährigen Familientradition zurück. 1969 prozierte Jørgen Mørup unter dem Namen “J.Mørup Stof” in einem kleinen Dorf im Süden Dänemarks Stoffe mit höchsten Ansprüchen an Qualität und Verarbeitung. Der Tradition seines Vaters folgend gründete Mads Mørup 2008 dann KnowledgeCottonApparel, das Label für hochwertige langlebige Bekleidung mit einer kleinen Eule als Logo.

Für den Unternehmer Mads Mørup steht das Prinzip der Nachhaltigkeit an oberster Stelle. Fairness und umweltschonende Herstellung der Kollektionen werden durch das GOTS-Siegel bestätigt. Bei der Produktion der Kleidungsstücke wird Bio-Baumwolle aus der Türkei verwendet, die in den meisten Fällen von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern umweltfreundlich angebaut wird. So werden Existenzen gesichert und durch den Verzicht von Pestiziden sowie anderen toxischen Stoffe die Gesundheit der ErntehelferInnen geschont.

Die natürlich angebaute und verarbeitete Bio-Baumwollte ist frei von schädlichen Giften und deshalb vor allem für AllergikerInnen und Menschen mit empfindlicher Haut geeignet. Sie ist auch langlebiger als die konventionellen Alternativen, bei deren Anbau und Verarbeitung Pestizide und Chemikalien eingesetzt werden. Um Ressourcen zu schonen und CO2-Emissionen zu reduzieren, kommt neben Bio-Baumwolle und Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung auch immer häufiger recyceltes Polyester zum Einsatz.

KnowledgeCottonApparel hat sich das Ziel gesetzt, bis 2025 komplett CO2-netural durch die gesamte Liefer- und Wertschöpfungskette hinweg zu werden. Um dies zu erreichen, möchte das Label unter anderem künftig ausschließlich mit Herstellern zusammenarbeiten, die mit 100% erneuerbaren Energien versorgt werden.

Kriterien
OrganicOrganic
Umweltfreundliche MaterialienUmweltfreundliche Materialien

Siegel

grs
peta
KnowledgeCotton Apparel wurde von Good on You mit „Gut“ bewertet.
good-on-you-rated
go to top