Preis
€€
Versand nach
weltweit
Standort
Spanien
Segmente
Damen, Herren

Umwelt

5 von 5

Mensch

3 von 5

Tier

4 von 5

Good on You Bewertung: Insgesamt „Gut“

Umwelt: „Sehr gut“. Ein hoher Anteil der verwendeten Materialien, einschließlich der Bio-Baumwolle, gilt als umweltfreundlich. Das Unternehmen produzier

t lokal, um seinen CO2-Fußabdruck zu verringern. Die Produkte werden auf Bestellung hergestellt, um Textilabfälle zu minimieren. Durch die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien wird die Menge an Chemikalien, Wasser und Abwasser bei der Produktion reduziert.

Mensch: „Ein guter Start“. Die letzte Produktionsstufe findet in Spanien, Großbritannien und Italien statt, das heißt in Ländern mit einem mittleren Risiko für Arbeitsmissbrauch. Der größte Teil der Lieferkette kann bei Comovita nachverfolgt werden. Es gibt keine konkreten Hinweise darauf, dass die Zahlung von existenzsichernden Löhnen innerhalb der gesamten Lieferkette sichergestellt ist.

Tier: „Gut“. Es werden keine tierischen Produkte verwendet, es wird allerdings nicht angegeben, dass das Label vegan ist.

Good on You Bewertung: Insgesamt „Gut“

Umwelt: „Sehr gut“. Ein hoher Anteil der verwendeten Materialien, einschließlich der Bio-Baumwolle, gilt als umweltfreundlich. Das Unternehmen produziert lokal, um seinen CO2-Fußabdruck zu verringern. Die Produkte werden auf Bestellung hergestellt, um Textilabfälle zu minimieren. Durch die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien wird die Menge an Chemikalien, Wasser und Abwasser bei der Produktion reduziert.

Mensch: „Ein guter Start“. Die letzte Produktionsstufe findet in Spanien, Großbritannien und Italien statt, das heißt in Ländern mit einem mittleren Risiko für Arbeitsmissbrauch. Der größte Teil der Lieferkette kann bei Comovita nachverfolgt werden. Es gibt keine konkreten Hinweise darauf, dass die Zahlung von existenzsichernden Löhnen innerhalb der gesamten Lieferkette sichergestellt ist.

Tier: „Gut“. Es werden keine tierischen Produkte verwendet, es wird allerdings nicht angegeben, dass das Label vegan ist.

Comovita: Zeitlose Designs für mehr Nachhaltigkeit

Wer kurzlebige Modetrends sucht, wird bei Comovita nicht fündig. Das Label steht für klassisches, zeitloses Design, welches über Jahrzehnte getragen werden k

ann. So finden sich in den Kollektionen von Comovita bei Damen und Herren schlichte Jeans in beliebten Blautönen, minimalistische Knitwear, Sweatshirts, Hoodies, T-Shirts und Sweatpants in neutralen Farben. Ebenso bietet das Label einen Limited Edition-Sneaker an – handgemacht aus veganem Leder aus Apfelresten und recycelten Materialien in einer Fabrik in Apulien. Comovita garantiert eine perfekte Passform und fünf Jahre Lebensdauer für jeden Schuh.

Comovita – Das Pre-Order Label

Durch das Pre-Order-Prinzip produziert das britische Fashion-Label Comovita ausschließlich, was auch tatsächlich gekauft wird. Denn erst nachdem KundInnen einen Kauf getätigt haben, wird der entsprechende Artikel hergestellt. Dies kommt der Umwelt zugute: Da keine Ware auf Lager produziert wird, reduziert sich der Verbrauch von Ressourcen und auch Wasser und die Emission von Treibhausgasen bei der Herstellung. Nach der Maxime von #ZeroWaste trägt das Label auch zur textilen Müllvermeidung bei, indem es seine Kundschaft dazu animiert, bewusster zu konsumieren und nur durchdachte Käufe zu tätigen. Comovita vertraut darauf, dass Impulskäufe, wie sie häufig im Fast Fashion-Segment stattfinden, durch Pre-Order reduziert werden. Das Unternehmen bestätigt auch, dass sich das Pre-Order-System bei der Qualität der Ware positiv darstellt: Durch geringere Kosten bei der Entwicklung und Produktion kann hochwertigere Mode hergestellt werden.

Nachhaltigkeit bei Comovita

Zeitloses Design garantiert langlebige Produkte und reduziert textilen Müll. Durch die Verwendung von Bio-Baumwolle und recycelten Materialien, den Verzicht von schädlichen Chemikalien bei der Produktion und einer transparenten Lieferkette setzt Comovita hohe Umweltstandards. Besonders viel Wert legt das Unternehmen auf gerechte Arbeitsbedingungen.

Transparente Preise

Um den KundenInnen die bestmögliche Ware zum fairsten Preis anbieten zu können, legt Comovita den Preisaufbau seiner Produkte offen und vergleicht den Endpreis mit dem von herkömmlichen Labels. So möchte die Marke zeigen, dass Nachhaltigkeit, Qualität und hochwertiges Design nicht zwangsläufig ein Vermögen kosten muss.

Comovita: Zeitlose Designs für mehr Nachhaltigkeit

Wer kurzlebige Modetrends sucht, wird bei Comovita nicht fündig. Das Label steht für klassisches, zeitloses Design, welches über Jahrzehnte getragen werden kann. So finden sich in den Kollektionen von Comovita bei Damen und Herren schlichte Jeans in beliebten Blautönen, minimalistische Knitwear, Sweatshirts, Hoodies, T-Shirts und Sweatpants in neutralen Farben. Ebenso bietet das Label einen Limited Edition-Sneaker an – handgemacht aus veganem Leder aus Apfelresten und recycelten Materialien in einer Fabrik in Apulien. Comovita garantiert eine perfekte Passform und fünf Jahre Lebensdauer für jeden Schuh.

Comovita – Das Pre-Order Label

Durch das Pre-Order-Prinzip produziert das britische Fashion-Label Comovita ausschließlich, was auch tatsächlich gekauft wird. Denn erst nachdem KundInnen einen Kauf getätigt haben, wird der entsprechende Artikel hergestellt. Dies kommt der Umwelt zugute: Da keine Ware auf Lager produziert wird, reduziert sich der Verbrauch von Ressourcen und auch Wasser und die Emission von Treibhausgasen bei der Herstellung. Nach der Maxime von #ZeroWaste trägt das Label auch zur textilen Müllvermeidung bei, indem es seine Kundschaft dazu animiert, bewusster zu konsumieren und nur durchdachte Käufe zu tätigen. Comovita vertraut darauf, dass Impulskäufe, wie sie häufig im Fast Fashion-Segment stattfinden, durch Pre-Order reduziert werden. Das Unternehmen bestätigt auch, dass sich das Pre-Order-System bei der Qualität der Ware positiv darstellt: Durch geringere Kosten bei der Entwicklung und Produktion kann hochwertigere Mode hergestellt werden.

Nachhaltigkeit bei Comovita

Zeitloses Design garantiert langlebige Produkte und reduziert textilen Müll. Durch die Verwendung von Bio-Baumwolle und recycelten Materialien, den Verzicht von schädlichen Chemikalien bei der Produktion und einer transparenten Lieferkette setzt Comovita hohe Umweltstandards. Besonders viel Wert legt das Unternehmen auf gerechte Arbeitsbedingungen.

Transparente Preise

Um den KundenInnen die bestmögliche Ware zum fairsten Preis anbieten zu können, legt Comovita den Preisaufbau seiner Produkte offen und vergleicht den Endpreis mit dem von herkömmlichen Labels. So möchte die Marke zeigen, dass Nachhaltigkeit, Qualität und hochwertiges Design nicht zwangsläufig ein Vermögen kosten muss.

Kriterien
Organic
Recycled/Upcycled
Umweltfreundliche Materialien

Siegel

fairwear
gots
grs
Comovita wurde von Good on You mit „Gut“ bewertet.
good-on-you-rated