Preis
€€
Versand nach
weltweit
Standort
Niederlande
Segmente
Damen, Herren

Umwelt

4 von 5

Mensch

4 von 5

Tier

N/A

Good on You Bewertung: Insgesamt „Gut“

Umwelt: „Gut“. A-dam verwendet einen hohen Anteil an umweltfreundlichen Materialien, darunter Baumwolle nach Global Organic Textile Standard (GOTS). Es

gibt keine Hinweise darauf, dass es den Textilabfall minimiert. Durch die Verwendung umweltfreundlicher Materialien wird der Einsatz von Chemikalien, Wasser und Abwasser in der Produktion begrenzt.

Mensch: „Gut“. Die Fabriken sind von Social Accountability International – SA8000 und Global Organic Textile Standard (GOTS) – zertifiziert. Das Unternehmen legt nicht offen, wo die letzte Produktionsstufe stattfindet. Es gewährleistet die Zahlung existenzsichernder Löhne in den meisten Teilen der Lieferkette.

Tier: A-dam stellt Produkte her, die im Allgemeinen frei von tierischen Materialien sind – daher kann die Auswirkung auf die Tierwelt nicht bewertet werden. Wir berechnen die Gesamtbewertung nur aus Umwelt und Arbeit.

Good on You Bewertung: Insgesamt „Gut“

Umwelt: „Gut“. A-dam verwendet einen hohen Anteil an umweltfreundlichen Materialien, darunter Baumwolle nach Global Organic Textile Standard (GOTS). Es gibt keine Hinweise darauf, dass es den Textilabfall minimiert. Durch die Verwendung umweltfreundlicher Materialien wird der Einsatz von Chemikalien, Wasser und Abwasser in der Produktion begrenzt.

Mensch: „Gut“. Die Fabriken sind von Social Accountability International – SA8000 und Global Organic Textile Standard (GOTS) – zertifiziert. Das Unternehmen legt nicht offen, wo die letzte Produktionsstufe stattfindet. Es gewährleistet die Zahlung existenzsichernder Löhne in den meisten Teilen der Lieferkette.

Tier: A-dam stellt Produkte her, die im Allgemeinen frei von tierischen Materialien sind – daher kann die Auswirkung auf die Tierwelt nicht bewertet werden. Wir berechnen die Gesamtbewertung nur aus Umwelt und Arbeit.

A-dam Underwear: Coole Prints und farbenfrohe Muster

A-dam Underwear sorgt vor allem mit kreativen Ideen für Männer-Boxershorts für gute Laune. A-dam Underwear wurde 2014 von fünf Freunden in Amsterdam gegrün

det. Die Gründer konnten damals nirgends Unterwäsche finden, die ihren Ansprüchen genügt. Also machten sie sich selbst ans Werk.

Die Jungs wollten aber nicht nur weg von umweltschädlichen Materialien, sondern auch weg von klischeehaften Unterwäsche-Werbekampagnen mit durchtrainierten Waschbrettbäuchen. Mit ihren Ideen haben sie frischen Wind in das Unterwäsche-Geschäft gebracht. Alle Aspekte daraus neu zu denken, ist eine der Stärken von A-dam. Alle Produkte der Marke sind vegan und es wird bei der Herstellung der Stücke auf faire und unter SA8000® Standard gefertigt. Ein Großteil der Produkte ist GOTS-zertifiziert, ein Teil ist 84% made in Organic, ein Teil ist 95% Organic.

Eco-Unterwäsche mit Wohlfühl-Garantie

Die Boxershorts und Boxerbriefs von A-dam sind aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle, die ohne den Einsatz von Chemikalien oder Pestizide angebaut wurde. Fünf Prozent Elastan sorgen für eine bessere Passgenauigkeit. Außerdem stellt das GOTS-Siegel faire und soziale Arbeitsbedingungen sicher sowie eine nachhaltige Lieferkette sicher. GOTS überwacht die gesamte Produktion von der Anlage bis zum Produkt, wobei weniger Wasser, Chemikalien und Energie verbraucht werden, während hohe Sozialstandards in den Produktionsbetrieben eingehalten werden müssen. Die Eco Bademode für Herren von A-dam besteht aus recyceltem Polyester, das unter anderem aus Meeresmüll wie PET-Flaschen besteht.

A-dam auch für Damen

Inzwischen bietet das Label nicht nur Unterwäsche und Bademode für Männer an, sondern hat seine Produktpalette um vieles erweitert: Es gibt nun auch Dessous für Frauen sowie Sweatshirts in knalligen Farben und andere Wohlfühlmode wie T-Shirts mit witzigen aufstickten Symbolen.

Ein weiteres Produkt-Highlight der nachhaltigen Marke sind die Socken von A-dam. Die Socken bestehen wie die Boxershorts aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle. Für die Elastizität nutzen die Jungs Econcyl ®. Dabei handelt es sich um regeneriertes Nylon, das vollständig aus Meeresmüll wie unter anderem alten Fischernetzen hergestellt wird. Markenzeichen der Socken sind ebenfalls witzige Stickereien auf gut sichtbarer Knöchelhöhe.

A-dam Underwear: Coole Prints und farbenfrohe Muster

A-dam Underwear sorgt vor allem mit kreativen Ideen für Männer-Boxershorts für gute Laune. A-dam Underwear wurde 2014 von fünf Freunden in Amsterdam gegründet. Die Gründer konnten damals nirgends Unterwäsche finden, die ihren Ansprüchen genügt. Also machten sie sich selbst ans Werk.

Die Jungs wollten aber nicht nur weg von umweltschädlichen Materialien, sondern auch weg von klischeehaften Unterwäsche-Werbekampagnen mit durchtrainierten Waschbrettbäuchen. Mit ihren Ideen haben sie frischen Wind in das Unterwäsche-Geschäft gebracht. Alle Aspekte daraus neu zu denken, ist eine der Stärken von A-dam. Alle Produkte der Marke sind vegan und es wird bei der Herstellung der Stücke auf faire und unter SA8000® Standard gefertigt. Ein Großteil der Produkte ist GOTS-zertifiziert, ein Teil ist 84% made in Organic, ein Teil ist 95% Organic.

Eco-Unterwäsche mit Wohlfühl-Garantie

Die Boxershorts und Boxerbriefs von A-dam sind aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle, die ohne den Einsatz von Chemikalien oder Pestizide angebaut wurde. Fünf Prozent Elastan sorgen für eine bessere Passgenauigkeit. Außerdem stellt das GOTS-Siegel faire und soziale Arbeitsbedingungen sicher sowie eine nachhaltige Lieferkette sicher. GOTS überwacht die gesamte Produktion von der Anlage bis zum Produkt, wobei weniger Wasser, Chemikalien und Energie verbraucht werden, während hohe Sozialstandards in den Produktionsbetrieben eingehalten werden müssen. Die Eco Bademode für Herren von A-dam besteht aus recyceltem Polyester, das unter anderem aus Meeresmüll wie PET-Flaschen besteht.

A-dam auch für Damen

Inzwischen bietet das Label nicht nur Unterwäsche und Bademode für Männer an, sondern hat seine Produktpalette um vieles erweitert: Es gibt nun auch Dessous für Frauen sowie Sweatshirts in knalligen Farben und andere Wohlfühlmode wie T-Shirts mit witzigen aufstickten Symbolen.

Ein weiteres Produkt-Highlight der nachhaltigen Marke sind die Socken von A-dam. Die Socken bestehen wie die Boxershorts aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle. Für die Elastizität nutzen die Jungs Econcyl ®. Dabei handelt es sich um regeneriertes Nylon, das vollständig aus Meeresmüll wie unter anderem alten Fischernetzen hergestellt wird. Markenzeichen der Socken sind ebenfalls witzige Stickereien auf gut sichtbarer Knöchelhöhe.

Kriterien
Organic
Umweltfreundliche Materialien

Siegel

gots
A-dam wurde von Good on You mit „Gut“ bewertet.
good-on-you-rated