Preis
€€€
Versand nach
weltweit
Standort
Finnland
Segmente
Damen

Umwelt

5 von 5

Mensch

3 von 5

Tier

4 von 5

Good on You Bewertung: Ingesamt „Gut”

Umwelt: Sehr gut”. TAUKO verwendet einen hohen Anteil an umweltfreundlichen Materialien, einschließlich upcycelter Materiali

en. Das Label produziert lokal, um seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Durch die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien wird der Einsatz von Chemikalien, Wasser und Abwasser in der Produktion begrenzt.

Mensch: Ein guter Start”. Die letzte Phase der Produktion findet in der Europäischen Union statt, einer Region mit niedrigem/mittlerem Risiko für Arbeitsmissbrauch. Es gibt keine Hinweise darauf, dass TAUKO einen Verhaltenskodex hat. Das Unternehmen verfolgt seine gesamte Lieferkette. Es gibt keinen Beweis dafür, dass die Zahlung eines existenzsichernden Lohns in der Lieferkette sichergestellt wird.

Tier:Gut”. TAUKO verwendet keine Pelze, Leder, Daunen, exotische Tierhäute, exotische Tierhaare oder Angora. Es wird Wolle verwendet.

Good on You Bewertung: Ingesamt „Gut”

Umwelt: Sehr gut”. TAUKO verwendet einen hohen Anteil an umweltfreundlichen Materialien, einschließlich upcycelter Materialien. Das Label produziert lokal, um seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Durch die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien wird der Einsatz von Chemikalien, Wasser und Abwasser in der Produktion begrenzt.

Mensch: Ein guter Start”. Die letzte Phase der Produktion findet in der Europäischen Union statt, einer Region mit niedrigem/mittlerem Risiko für Arbeitsmissbrauch. Es gibt keine Hinweise darauf, dass TAUKO einen Verhaltenskodex hat. Das Unternehmen verfolgt seine gesamte Lieferkette. Es gibt keinen Beweis dafür, dass die Zahlung eines existenzsichernden Lohns in der Lieferkette sichergestellt wird.

Tier:Gut”. TAUKO verwendet keine Pelze, Leder, Daunen, exotische Tierhäute, exotische Tierhaare oder Angora. Es wird Wolle verwendet.

Skandinavische Mode aus recycelten Industrietextilien

Liebst du es im Urlaub auch, dich in die frische Hotelwäsche zu legen, die so angenehm glatt und kühl auf der Haut liegt? Genau aus diesem Material besteh

en die Kreationen des Fashion Labels TAUKO. Die preisgekrönte finnische Marke stellt zeitlose Damenmode aus wiederverwerteten Laken von Hotellerie und Gesundheitswesen her und schenkt damit aussortierten Textilien ein zweites Leben.

Von kubanischer Poesie zur finnischen Atempause

Eigentlich hatten Mila Moisio und Kaisa Rissanen, die Gründerinnen von TAUKO, nicht vor, Designerinnen zu werden. Beide haben Kunstforschung studiert, Milas Abschlussarbeit beschäftigte sich mit kubanischer Poesie. TAUKO – das auf deutsch soviel wie Atempause bedeutet und eine ruhige und kaum wahrnehmbare Bewegung beschreibt – entstand 2008 zunächst als Nebenprojekt, um zeitgenössische Kunst, Design und nachhaltige Werte zusammenzubringen. Seit 2014 existiert TAUKO als Marke und entwickelt langlebige, vielseitig tragbare Mode mit klaren Linien und verstellbaren Silhouetten für Damen.

Ausgezeichnet als „Best Sustainable Fashion Project“

Für sein innovatives Recycling-Konzept wurde TAUKO 2019 vom British Council als Best Sustainable Fashion Project ausgezeichnet.
95% der TAUKO-Kollektionen werden aus aussortierten Industrietextilien, Bettwäsche aus Hotels und dem Gesundheitswesen gefertigt, die von Textilverleihfirmen aus Finnland und Deutschland stammen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Mischgewebe aus Baumwolle und Polyester, die durch das Upcycling durch TAUKO vor der Mülldeponie gerettet werden.

Die Materialien, die gezielt auf Komfort und Strapazierfähigkeit optimiert sind, zeichnen sich durch Langlebigkeit, Atmungsaktivität und ein besonders angenehmes Tragegefühl aus. Zu einem kleinen Anteil verarbeitet TAUKO außerdem GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle, Bio-Merinowolle und REFIBRA™ Fasern.

Kurze Wege zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks

TAUKO setzt bewusst auf kurze Wege – aus zwei Gründen: Um die Transportemissionen möglichst gering zu halten und um einen häufigen persönlichen Erfahrungsaustausch mit LieferantInnen zu gewährleisten.

Alle Textilien werden in kleinen, nach dem OEKO-TEX®-Standard 100 zertifizierten Färbereien in Finnland und Estland weiterverarbeitet. Futter und Reißverschlüsse werden in Portugal und der Türkei aus recyceltem Meeresmüll und anderen Plastikabfällen hergestellt. Geschnitten und genäht werden sämtliche Kollektionsteile schließlich bei Rütiks Oü im estnischen Harjumaa.

TAUKO legt selbst bei Details Wert auf umweltschonendes Handeln: Sogar das Klebeband der Verpackungen kann recycelt werden, der Strom in den beiden Stores in Helsinki stammt aus erneuerbaren Energien.

Care and repair

Damit alle Kundinnen die erworbenen Designerstücke oft und lange tragen, bietet TAUKO innerhalb der ersten 30 Tage einen kostenlosen Änderungsservice an. Spätere Ausbesserungen oder Änderungswünsche werden gegen Entgelt vorgenommen.

Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, empfiehlt das Unternehmen, Kleidung nur zu waschen, wenn es wirklich notwendig ist. Nach dem Waschen sollte man die Textilien an der Luft trocknen: Das spart Strom, schont die Fasern und erleichtert das Bügeln.
Einige Textilien erhalten nicht nur ein zweites, sondern sogar ein drittes Leben: KundInnen können ehemalige TAUKO-Lieblingsteile, die sie nicht mehr tragen, zurückgeben. Sie werden umgearbeitet und in der Kinship-Kollektion erneut auf den Markt gebracht.

Skandinavische Mode aus recycelten Industrietextilien

Liebst du es im Urlaub auch, dich in die frische Hotelwäsche zu legen, die so angenehm glatt und kühl auf der Haut liegt? Genau aus diesem Material bestehen die Kreationen des Fashion Labels TAUKO. Die preisgekrönte finnische Marke stellt zeitlose Damenmode aus wiederverwerteten Laken von Hotellerie und Gesundheitswesen her und schenkt damit aussortierten Textilien ein zweites Leben.

Von kubanischer Poesie zur finnischen Atempause

Eigentlich hatten Mila Moisio und Kaisa Rissanen, die Gründerinnen von TAUKO, nicht vor, Designerinnen zu werden. Beide haben Kunstforschung studiert, Milas Abschlussarbeit beschäftigte sich mit kubanischer Poesie. TAUKO – das auf deutsch soviel wie Atempause bedeutet und eine ruhige und kaum wahrnehmbare Bewegung beschreibt – entstand 2008 zunächst als Nebenprojekt, um zeitgenössische Kunst, Design und nachhaltige Werte zusammenzubringen. Seit 2014 existiert TAUKO als Marke und entwickelt langlebige, vielseitig tragbare Mode mit klaren Linien und verstellbaren Silhouetten für Damen.

Ausgezeichnet als „Best Sustainable Fashion Project“

Für sein innovatives Recycling-Konzept wurde TAUKO 2019 vom British Council als Best Sustainable Fashion Project ausgezeichnet.
95% der TAUKO-Kollektionen werden aus aussortierten Industrietextilien, Bettwäsche aus Hotels und dem Gesundheitswesen gefertigt, die von Textilverleihfirmen aus Finnland und Deutschland stammen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Mischgewebe aus Baumwolle und Polyester, die durch das Upcycling durch TAUKO vor der Mülldeponie gerettet werden.

Die Materialien, die gezielt auf Komfort und Strapazierfähigkeit optimiert sind, zeichnen sich durch Langlebigkeit, Atmungsaktivität und ein besonders angenehmes Tragegefühl aus. Zu einem kleinen Anteil verarbeitet TAUKO außerdem GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle, Bio-Merinowolle und REFIBRA™ Fasern.

Kurze Wege zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks

TAUKO setzt bewusst auf kurze Wege – aus zwei Gründen: Um die Transportemissionen möglichst gering zu halten und um einen häufigen persönlichen Erfahrungsaustausch mit LieferantInnen zu gewährleisten.

Alle Textilien werden in kleinen, nach dem OEKO-TEX®-Standard 100 zertifizierten Färbereien in Finnland und Estland weiterverarbeitet. Futter und Reißverschlüsse werden in Portugal und der Türkei aus recyceltem Meeresmüll und anderen Plastikabfällen hergestellt. Geschnitten und genäht werden sämtliche Kollektionsteile schließlich bei Rütiks Oü im estnischen Harjumaa.

TAUKO legt selbst bei Details Wert auf umweltschonendes Handeln: Sogar das Klebeband der Verpackungen kann recycelt werden, der Strom in den beiden Stores in Helsinki stammt aus erneuerbaren Energien.

Care and repair

Damit alle Kundinnen die erworbenen Designerstücke oft und lange tragen, bietet TAUKO innerhalb der ersten 30 Tage einen kostenlosen Änderungsservice an. Spätere Ausbesserungen oder Änderungswünsche werden gegen Entgelt vorgenommen.

Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, empfiehlt das Unternehmen, Kleidung nur zu waschen, wenn es wirklich notwendig ist. Nach dem Waschen sollte man die Textilien an der Luft trocknen: Das spart Strom, schont die Fasern und erleichtert das Bügeln.
Einige Textilien erhalten nicht nur ein zweites, sondern sogar ein drittes Leben: KundInnen können ehemalige TAUKO-Lieblingsteile, die sie nicht mehr tragen, zurückgeben. Sie werden umgearbeitet und in der Kinship-Kollektion erneut auf den Markt gebracht.

Kriterien
Recycled/Upcycled
TAUKO wurde von Good on You mit „Gut“ bewertet.
good-on-you-rated