Deine erste Adresse für nachhaltige Mode & Lifestyle
close
Plant Faced Clothing

© PR

Plant Faced Clothing

A
B
C
Rated: GutZum Shop

© PR

Preis
€€
Versand nach
weltweit
Standort
Großbritannien
Segmente
Damen, Herren

Umwelt

4 von 5

Mensch

3 von 5

Tier

5 von 5

Good On You Bewertung: Insgesamt „Gut“

Umwelt: „Gut“. Plant Faced Clothing verwendet einen hohen Anteil an umweltfreundlichen Materialien, einschließlich Bio-B

aumwolle. Das Label verwendet ungiftige Farbstoffe mit geringen Auswirkungen auf die Umwelt in allen Produkten. Es gibt keine Belege dafür, dass Plant Faced Clothing die Textilabfälle reduziert. Die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien limitiert die Menge an Chemikalien, Wasser und Abwasser in der Produktion.

Mensch: „Ein guter Start“. Die Fabriken von Plant Faced Clothing sind durch die Worldwide Responsible Accredited Production – WRAP – zertifiziert. Das Label gibt nicht an, in welchem Land die letzte Produktionsstufe stattfindet. Es ist zudem unklar, ob es die Zahlung von existenzsichernden Löhnen in der Lieferkette sicherstellt.  

Tier: „Sehr gut“. Plant Faced Clothing wird von PETA als vegan gelistet. 

 

Good On You Bewertung: Insgesamt „Gut“

Umwelt: „Gut“. Plant Faced Clothing verwendet einen hohen Anteil an umweltfreundlichen Materialien, einschließlich Bio-Baumwolle. Das Label verwendet ungiftige Farbstoffe mit geringen Auswirkungen auf die Umwelt in allen Produkten. Es gibt keine Belege dafür, dass Plant Faced Clothing die Textilabfälle reduziert. Die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien limitiert die Menge an Chemikalien, Wasser und Abwasser in der Produktion.

Mensch: „Ein guter Start“. Die Fabriken von Plant Faced Clothing sind durch die Worldwide Responsible Accredited Production – WRAP – zertifiziert. Das Label gibt nicht an, in welchem Land die letzte Produktionsstufe stattfindet. Es ist zudem unklar, ob es die Zahlung von existenzsichernden Löhnen in der Lieferkette sicherstellt.  

Tier: „Sehr gut“. Plant Faced Clothing wird von PETA als vegan gelistet. 

 

Plant Faced Clothing: Mehr als nur eine nachhaltige Fashion Marke – eine ganz Bewegung

Das Label Plant Faced Clothing aus dem Vereinigten Königreich, das von Charlie McEvoy gegründet wurde, möchte eine

neue Welle des Bewusstseins fördern, bei der es darum geht, Menschen, Tiere und Pflanzen zu schützen. Als 100% ethisch unabhängige, vegane Streetwear Brand handelt Plant Faced Clothing nach sicheren, humanen und ethischen Herstellungspraktiken. Hierbei wird das gesamte Sortiment mit umweltfreundlichen Farben auf Wasserbasis mithilfe des Siebdruckverfahrens hergestellt. Dabei sind die Passformen und Styles völlig zeitlos und klassisch.

Kompromisslose Qualitätsbekleidung von Shirts bis hin zur Beanie

Mit Kleidungsstücken des Londoner Labels Plant Faced Clothing erhält man mehr als nur Bekleidung für eine Saison, sondern viel mehr Wegbegleiter für das ganze Leben. Die Pieces wurden unter anderem schon an Miley Cyrus gesichtet. Das Sortiment entspricht den strengen ethischen Standards der Fair Wear Foundation oder WRAP. Es werden bevorzugt organische oder recycelte Materialien verwendet: Über 75 Prozent der Kollektionen werden aus umweltfreundlichen Stoffen wie Bio-Baumwolle und recycelten Wasserflaschen gefertigt. Die Lifestyle Wear sieht dabei nicht nur gut aus, sondern TrägerInnen können sich sicher sein, dass sie die Pflanzenbewegung unterstützen. Zudem setzt sich die Plant Gang gegen Ausbeutung, Kinder- und Zwangsarbeit sowie für sichere Arbeitsbedingungen und existenzsichernde Löhne ein.

Plant Faced Clothing: Mehr als nur eine nachhaltige Fashion Marke – eine ganz Bewegung

Das Label Plant Faced Clothing aus dem Vereinigten Königreich, das von Charlie McEvoy gegründet wurde, möchte eine neue Welle des Bewusstseins fördern, bei der es darum geht, Menschen, Tiere und Pflanzen zu schützen. Als 100% ethisch unabhängige, vegane Streetwear Brand handelt Plant Faced Clothing nach sicheren, humanen und ethischen Herstellungspraktiken. Hierbei wird das gesamte Sortiment mit umweltfreundlichen Farben auf Wasserbasis mithilfe des Siebdruckverfahrens hergestellt. Dabei sind die Passformen und Styles völlig zeitlos und klassisch.

Kompromisslose Qualitätsbekleidung von Shirts bis hin zur Beanie

Mit Kleidungsstücken des Londoner Labels Plant Faced Clothing erhält man mehr als nur Bekleidung für eine Saison, sondern viel mehr Wegbegleiter für das ganze Leben. Die Pieces wurden unter anderem schon an Miley Cyrus gesichtet. Das Sortiment entspricht den strengen ethischen Standards der Fair Wear Foundation oder WRAP. Es werden bevorzugt organische oder recycelte Materialien verwendet: Über 75 Prozent der Kollektionen werden aus umweltfreundlichen Stoffen wie Bio-Baumwolle und recycelten Wasserflaschen gefertigt. Die Lifestyle Wear sieht dabei nicht nur gut aus, sondern TrägerInnen können sich sicher sein, dass sie die Pflanzenbewegung unterstützen. Zudem setzt sich die Plant Gang gegen Ausbeutung, Kinder- und Zwangsarbeit sowie für sichere Arbeitsbedingungen und existenzsichernde Löhne ein.

Kriterien
OrganicOrganic
Umweltfreundliche MaterialienUmweltfreundliche Materialien
VeganVegan

Siegel

fairwear
gots
peta
standard100
Plant Faced Clothing wurde von Good on You mit „Gut“ bewertet.
good-on-you-rated
go to top