Deine erste Adresse für nachhaltige Mode & Lifestyle
close
Elvis & Kresse

© PR

Elvis & Kresse

A
B
C
Rated: GutZum Shop

© PR

Preis
€€€
Versand nach
weltweit
Standort
Großbritannien
Segmente
Damen, Herren

Umwelt

5 von 5

Mensch

4 von 5

Tier

4 von 5

Good On You Bewertung: Insgesamt „Gut“

Umwelt: „Sehr gut“. Elvis & Kresse verwendet einen hohen Anteil an umweltfreundlichen Materialien, einschließlich up

cycelter Materialien. Das Label nutzt erneuerbare Energie in der letzten Produktionsstufe, um die Auswirkungen aufs Klima zu reduzieren. Die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien limitiert zudem die Menge an Chemikalien, Wasser und Abwasser in der Produktion.

Mensch: „Gut“. Es gibt keine Belege dafür, dass Elvis & Kresse einen Verhaltenskodex führt, aber es gibt eine formelle Erklärung über die Rechte der ArbeiterInnen. In einigen Teilen der Lieferkette stellt das Label die Zahlung von existenzsichernden Löhnen sicher. Es verfolgt die gesamte Lieferkette.

Tier: „Gut“. Elvis & Kresse verwendet keinen Pelz, Wolle, Daunen, exotische Tierhaare, exotische Tierhäute oder Angora. Das Label verwendet recyceltes Leder.

 

Good On You Bewertung: Insgesamt „Gut“

Umwelt: „Sehr gut“. Elvis & Kresse verwendet einen hohen Anteil an umweltfreundlichen Materialien, einschließlich upcycelter Materialien. Das Label nutzt erneuerbare Energie in der letzten Produktionsstufe, um die Auswirkungen aufs Klima zu reduzieren. Die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien limitiert zudem die Menge an Chemikalien, Wasser und Abwasser in der Produktion.

Mensch: „Gut“. Es gibt keine Belege dafür, dass Elvis & Kresse einen Verhaltenskodex führt, aber es gibt eine formelle Erklärung über die Rechte der ArbeiterInnen. In einigen Teilen der Lieferkette stellt das Label die Zahlung von existenzsichernden Löhnen sicher. Es verfolgt die gesamte Lieferkette.

Tier: „Gut“. Elvis & Kresse verwendet keinen Pelz, Wolle, Daunen, exotische Tierhaare, exotische Tierhäute oder Angora. Das Label verwendet recyceltes Leder.

 

Elvis & Kresse: Wegweisender Stilansatz statt Mülldeponie

Das Label Elvis & Kresse verbindet traditionelle Handwerkstechniken mit moderner Innovation – dabei entstehen langlebige Geldbörsen, Tas

chen und andere Accessoires. Aus überarbeiteten, strapazierfähigen Materialien wie Feuerwehrschläuchen, die sonst auf Mülldeponien landen würden, werden ikonische, unverwechselbare Designs gefertigt. So zieren leuchtend gelbe Laptoptaschen, mehrfarbige Clutches, Gürtel, Handyhüllen und Co. die unverwechselbare Struktur des Schlauchmaterials, nachdem dieses wiederaufbereitet und zu modischen Statement-Pieces verarbeitet wurde.

Recycelte Schläuche und mehr: Luxus-Accessoires aus Handarbeit

Bereits seit 2005 rettet die Mitgründerin Kresse Wessling aus Kanada gemeinsam mit James Elvis Henrit die Rohstoffe vor ihrem Verbleib auf Mülldeponien und wandelt sie in luxuriöse Lifestyle-Accessoires wie Koffer, Taschen und Geldbörsen um. So werden seit über einem Jahrzehnt keiner der beschädigten Feuerwehrschläuche in London mehr entsorgt, sodass mittlerweile über 170 Tonnen Material zurückgewonnen werden konnte. Vom Erlös der wiederaufbereiteten Kreationen werden 50 Prozent des Gewinns an wohltätige Zwecke gespendet. Doch auch andere ausgefallene Materialien werden verwendet: Das Team arbeitet ebenfalls mit militärischer Fallschirmseide, Teesäcken und ausrangierten Banner aus Londoner Aktionshäusern.

Produktionsabfälle reduzieren – gemeinsam mit Burberry

Um noch mehr Stoffe vor der Entsorgung zu retten, hat sich das Label Elvis & Kresse mit dem Modegiganten Burberry zusammengetan: Zielsetzung ist es, mindestens 120 Tonnen Lederabschnitte vor der Deponie zu bewahren.

Elvis & Kresse: Wegweisender Stilansatz statt Mülldeponie

Das Label Elvis & Kresse verbindet traditionelle Handwerkstechniken mit moderner Innovation – dabei entstehen langlebige Geldbörsen, Taschen und andere Accessoires. Aus überarbeiteten, strapazierfähigen Materialien wie Feuerwehrschläuchen, die sonst auf Mülldeponien landen würden, werden ikonische, unverwechselbare Designs gefertigt. So zieren leuchtend gelbe Laptoptaschen, mehrfarbige Clutches, Gürtel, Handyhüllen und Co. die unverwechselbare Struktur des Schlauchmaterials, nachdem dieses wiederaufbereitet und zu modischen Statement-Pieces verarbeitet wurde.

Recycelte Schläuche und mehr: Luxus-Accessoires aus Handarbeit

Bereits seit 2005 rettet die Mitgründerin Kresse Wessling aus Kanada gemeinsam mit James Elvis Henrit die Rohstoffe vor ihrem Verbleib auf Mülldeponien und wandelt sie in luxuriöse Lifestyle-Accessoires wie Koffer, Taschen und Geldbörsen um. So werden seit über einem Jahrzehnt keiner der beschädigten Feuerwehrschläuche in London mehr entsorgt, sodass mittlerweile über 170 Tonnen Material zurückgewonnen werden konnte. Vom Erlös der wiederaufbereiteten Kreationen werden 50 Prozent des Gewinns an wohltätige Zwecke gespendet. Doch auch andere ausgefallene Materialien werden verwendet: Das Team arbeitet ebenfalls mit militärischer Fallschirmseide, Teesäcken und ausrangierten Banner aus Londoner Aktionshäusern.

Produktionsabfälle reduzieren – gemeinsam mit Burberry

Um noch mehr Stoffe vor der Entsorgung zu retten, hat sich das Label Elvis & Kresse mit dem Modegiganten Burberry zusammengetan: Zielsetzung ist es, mindestens 120 Tonnen Lederabschnitte vor der Deponie zu bewahren.

Kriterien
Recycled/UpcycledRecycled/Upcycled

Siegel

bcorp
Elvis & Kresse wurde von Good on You mit „Gut“ bewertet.
good-on-you-rated
go to top